Sabine Loredo Silva
Sabine Loredo Silva

Biographien der mitwirkenden Künstler

 

 

 

**Sabine Loredo Silva wurde in Berlin geboren. Sie begann Ihre private Gesangsausbildung bei dem lettischen Opernsänger Isser Buschkin . Erste Bühnenerfahrung als langjähriges Ensemblemitglied der Opernwerkstatt Berlin“, Leitung Eric Leon Holland, unterschiedliche Opernprojekte für Kinder wie „Die Zauberflöte“(3. Dame) , „Hänsel und Gretel“ (Mutter und Hexe). Rege Konzerttägkeit deutschlandweit,  insbesondere in Kirchen und Klöstern.Schwerpunkt Ihrer künstlerischen Arbeit ist die  „Alte Spanische Musik“ des frühen Mittelalters und der Renaissance sowie des „Italienischen Frühbarock, in Begleitung von historischen Harfen- und Lauteninstrumenten.

   

**Ulf Dressler Nach dem Staatsexamen für höheres Lehramt in Göttingen (1979) Aufnahme des Lautenstudiums an der Musikhochschule Hamburg (1988 künstlerisches Diplom). Privates Lautenstudium bei Konrad Junghänel.
Meisterkurse bei Jacob Lindberg, Hopkinson Smith u.a. Seit 1980 Lautenist im freien Beruf und an der Musikschile Kiel Künstlerischer Schwerpunkt ist das Generalbaßspiel. Als Theorbist und Lautenist Mitglied in einigen freien Ensembles.  Seit mehreren Jahren Lauten-Korrepetitor in der Meisterklasse der Kurse von Emma Kirkby im Forum Artium, Georgsmarienhütte.

 

**Blanka Münzberg, wurde in Eisenhüttenstadt geboren. In ihrer frühen Jugend begann sie ihre musikalische Ausbildung im Harfenspiel und besuchte einen Workshop auf einem Harfenfestival in Kassel, um das norwegische Harfenspiel zu erlernen. Seit dem Jahre 2004 ist sie in der Kulturszene Mecklemburg/Vorpommerns beheimatet, sie tritt aber auch in und um Berlin sowie im ganzen Norden Deutschlands auf.

Schwerpunkt ihrer künstlerischen Arbeit auf der keltischen Harfe und dem Hammered Dulcimer sind alte und neue irische Weisen sowie Melodien aus dem skandinavischen Raum, mittelalterliche Musik sowie eigene Kompositionen. Sie spielt auf mittelalterlichen Märkten, auf Stadt- und Volksfesten, in Galerien sowie in Kliniken und Senioreneinrichtungen.

 

**Marlene Langenhan, wurde in Suhl geboren, begann das Gitarrenspiel im Alter von acht Jahren bei Daniela Spindler. Nach Abschluss ihres ersten Studiums der französischen Sprach- und Literaturwissenschaft in Jena studierte sie Gitarre bei Prof. Andrzej Mokry in Halle/Saale. Meisterkurse u.a. bei Darek Kupiński und Krzysztof Pełech. Seit 2015 ist sie als freiberufliche Instrumentalpädagogin in Halle tätig und unterrichtet klassische Gitarre für alle Altersklassen. Sie konzertiert als Solo-Gitarristin sowie in verschiedenen Ensembles und Formationen. Darüber hinaus beschäftigt sie sich ebenfalls mit verschiedenen Stilistiken abseits des klassischen Repertoires, z.B. mit Folk und Jazz.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Sabine Loredo Silva